*
Header-Unterseite
blockHeaderEditIcon
Leitbild
blockHeaderEditIcon

Leitbild

Die Beschäftigungsgesellschaft hat als gemeinnützige GmbH und 100 % Tochter des Landkreises Konstanz eine sozial- und bildungspolitische Verantwortung gegenüber der Allgemeinheit. Durch Förderung, Integration und individuelle Unterstützung, setzen wir den Menschen in den Mittelpunkt unserer Arbeit, unabhängig von sozialem Stand und Herkunft. Dabei unterliegen wir als zertifizierter Träger nach AZAV hohen Qualitätsstandards, die wir regelmäßig überprüfen und optimieren. Wir verstehen uns als ein soziales Dienstleistungsunternehmen, das wirtschaftlich und verantwortungsvoll mit den zur Verfügung gestellten Ressourcen arbeitet. 

Unser Auftrag

  • Durch Vermittlung in Arbeit, eröffnen wir arbeitslosen Menschen im Landkreis Konstanz neue Perspektiven und fördern damit die Wirtschaftskraft in der Region
  • Menschen mit Fluchthintergrund erhalten durch Schulung, Coaching und Vermittlung in Arbeit oder Ausbildung die Möglichkeit, sich in unsere Gesellschaft zu integrieren

Unsere Ziele

  • Am Bedarf ausgerichtete arbeitsmarkt- und sozialpolitische Konzepte erstellen und kompetent umsetzen
  • Stärkung des eigenen Know Hows durch den stetigen Ausbau von Netzwerken und Bildung von Kooperationen mit anderen Bildungsträgern, Ämtern und Institutionen
  • Stetige Überprüfung und Optimierung aller Prozesse, um konzeptionell hochwertige Maßnahmen durchzuführen und wirtschaftlich verantwortungsvoll agieren zu können.
  • Stärkung individueller Kompetenzen unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um über Integration die Teilhabe an gesellschaftlichen Arbeitsprozessen und damit am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.
  • Die wirtschaftliche Attraktivität des Landkreis Konstanz durch qualifizierte Arbeitskräfte unterstützen

Unsere Kunden und Partner

Unser Handeln wird von den Bedürfnissen unserer Kunden und Partner geprägt. Durch einen offenen und respektvollen Dialog, wollen wir frühzeitig die jeweiligen Bedürfnisse erkennen um darauf kompetent reagieren zu können und Bedarfsgerechte Konzepte erfolgreich umzusetzen. Eine freundliche Kommunikation im Umgang miteinander, ist uns dabei sehr wichtig.  Zu unseren Kunden und Partnern zählen wir unter anderem:

  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in unseren Maßnahmen, sowie Menschen die sich für unsere Angebote interessieren und Beratung suchen
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Behörden, Institutionen, Kommunen und Kammern
  • staatliche oder private Auftrag- und Geldgeber
  • Betriebe und Unternehmen in der Region mit denen wir zusammen arbeiten bzw. kooperieren
  • Lieferanten und Dienstleister von denen wir Leistungen beziehen
  • Unsere Netzwerk- und Kooperationspartner, mit denen wir vertrauensvoll zusammen arbeiten

Unsere Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Freiberuflichen Lehrkräfte

Bedingt durch unsere Aufgabe, zeichnet unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein hohes Maß an sozialer Verantwortung und Motivation aus. Die Bedürfnisse und Ansprüche unserer Kunden sind vielfältig und erfordern ein breit aufgestelltes Portfolio an Kompetenzen. In dem Bewusstsein, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unsere wertvollste Ressource sind, binden und stärken wir diese durch:

  • Ein freundliches und Teamorientiertes Arbeitsumfeld mit gutem Betriebsklima
  • Förderung von Eigenverantwortung und Kreativität innerhalb eines geschützten Rahmens
  • Kontinuierliche Schulungen zur Stärkung der fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenz
  • Offene Kommunikation, Transparenz und klare Dienstwege

Qualitätspolitik

Wir haben den Anspruch, dass all unsere Kurse und Maßnahmen auf qualitativ höchstem Niveau sind. Dies wird durch ein Qualitätsmanagement System gewährleistet. Die hier festgelegten Ziele und Prozesse, werden in regelmäßigen Abständen durch eine externe Zertifizierungsstelle kontrolliert und überwacht. Unser hoher Anspruch wird umgesetzt durch

  • Verpflichtung und Schulung unserer Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und freien Dozenten auf unser QM- System
  • Kontinuierliche Schulungen unserer Lehrkräfte in Methodik und Didaktik nach neusten Erkenntnissen, sowie die individuelle Auswahl von Lehrmethoden
  • Moderne räumliche und technische Ausstattung
  • Angebotskonzipierung und Durchführung, die schnell auf die aktuelle Arbeitsmarksituation reagiert
  • Wirtschaftliche und verantwortungsvolle Verwendung von Ressourcen

Organisation

Die BG wurde 2003 als gemeinnützige GmbH mit dem Auftrag gegründet, sich im Bereich der Integration von Arbeitslosen im Landkreis Konstanz zu engagieren. Mit Beginn der Flüchtlingswelle, wurde dieser Auftrag um die Integration von Flüchtlingen erweitert. Als 100tige Tochter des Landkreis Konstanz wird der Gesellschafter durch den Landrat vertreten. Der Geschäftsführer ist gegenüber dem Aufsichtsrat (1  Vorsitzender und  5 Mitglieder aus dem Kreistag) Rechenschaft schuldig.

Die BG  ist seit vielen Jahren in allen relevanten Netzwerken des Landkreis Konstanz eingebunden und durch die sehr guten Kontakte der Geschäftsführung zur Agentur für Arbeit und den Jobcentern, besteht ein reger Austausch und die BG ist zu jeder Zeit bestens über die Arbeitsmarktsituation und die daraus resultierenden Anforderungen informiert.

Zertifikat-AZAV-Traeger
blockHeaderEditIcon
Certqua Zertifikat Qualitätsmanagement

 

 

startseite-formular
blockHeaderEditIcon
Home-Kontakt
blockHeaderEditIcon

Logo Beschäftigungsgesellschaft

 

Zeppelinstrasse 7, 78315 Radolfzell, Deutschland

  0049 7732 823380

Nachricht über Kontaktformular

 

Home-Footer-Hilfe
blockHeaderEditIcon
Home-Footer-Links
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail